blumlein records KNOwledge biTS
[KNOwledge biTS]
[Hauptmikrofonie]
[Äquivalenzstereofonie]
Äquivalenz-Stereofonie

Bei der Äquivalenz-Stereofonie werden zwei Mikrofone mit Abstand zueinander angebracht und in Bezug auf die Mittelachse nach außen abgewinkelt. Eine geläufige Aufstellung ist als ORTF-Konfiguration
bekannt.
Das Stereopanorama entsteht sowohl aus Differenzen in der Intensität wie auch aus (entsprechenden) Laufzeitunterschieden im Vergleich des von links bzw. rechts auftreffenden Schalls.
(Ein zuerst links auftreffendes Signal sollte auch links eine höhere Intensität aufweisen)
© 2003 by Andrew Levine