blumlein records KNOwledge biTS
[KNOwledge biTS]
Polymikrofonie

Bei der Polymikrofonie wird nicht mit einem zusammenhängenen Mikrofonsystem gearbeitet, sondern es kommen mehrere, räumlich voneinander getrennte Einzelmikrofone oder Stereo-Paare zum Einsatz.

Bei der Aufstellung der Mikrofone ist die 3:1- (Faust-) Regel zu beachten: "Wenn ein Instrument einen bestimmten Abstand x zum Mikrofon hat, so soll das nächste Mikrofon, das diesen Schall auch aufnimmt, mindestens das Dreifache des Abstands vom ersten Mikrofon (also 3 x) haben." [Die 3:1-Regel für die Mikrofonaufstellung von Lou Burroughs]

(s. DECCA-Tree)
© 2003-2006 by Andrew Levine